Audiotec Fischer
Helix V Eight DSP MK2

Helix V Eight DSP MK2

new.png

Der HELIX V EIGHT mk2 DSP 8-Kanal Verstärker mit integriertem digitalen 10-Kanal Signalprozessor eröffnet ambitionierten Car Audio Fans neue Horizonte.

Das "Pure Class GD" Konzept und der extrem leistungsfähige "Fixed Point" Audio DSP mit 64 Bit Auflösung sind Garant für außergewöhnliche Klangqualität und Leistungsfähigkeit.
Darüber hinaus bietet das riesige Ausstattungspaket ideale Voraussetzungen für aufwändige Systemkonzepte - gerade wenn es darum geht, vollaktive Audioanlagen mit einem einzigen, kompakten Verstärker zu realisieren.

Acht Lautsprecherausgänge mit bis zu 160 Watt RMS an 2 Ohm (Subwooferkanäle), zwei prozessierte Cinch-Vorverstärkerausgänge zum Anschluss weiterer Verstärker, sech Cinch- und acht Highlevel-Eingänge mit bis zu 32 V RMS Eingangsempfindlichkeit und ein optischer SPDIF-Eingang sind nicht nur in dieser Klasse bislang einmalig. Der HELIX Extension Card Steckplatz (HEC) ermöglicht außerdem eine Erweiterung um zusätzliche Schnittstellen wie beispielsweise einem Bluetooth® Audio Streaming Modul oder einer High Resolution Audio USB Soundkarte.

Gewohnt einfach lässt sich der interne DSP mit der professionellen und zugleich benutzerfreundlichen DSP PC-Tool Software nach eigenen Vorlieben konfigurieren.

Das Virtual Channel Processing (VCP) erweitert den bisherigen Umfang um eine neue Ebene an prozessierten Kanälen. Die Hauptvorteile sind der Kanalübergreifender Gruppen-EQ, Mehrwege-Konfiguration der DSP-Soundeffekte (SFX) & zusätzliche Funktionen wie Rear Attenuation (unabhängige Pegelreduzierung der Rear-CH). Trotz des gigantischen Funktionsumfangs präsentiert sich die V EIGHT MK2 DSP im HELIX-typischen, klaren Design mit enorm kompakten Abmessungen, welches perfekte Voraussetzungen für eine schnelle und einfache Integration erfüllt.



* Bis zu 160 W?RMS Maximalleistung pro Kanal an 2 ?
* Pure Class GD Konzept für außergewöhnliche Klangqualität kombiniert mit hoher Leistungsfähigkeit
* Extrem leistungsfähiger 64 Bit "Fixed Point" Audio DSP
* ACO - Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform für System- und DSP-Features:
o ISA (Input Signal Analyzer) und InputEQ zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale
o SFX-Soundeffekte - Augmented Bass Processing, StageXpander, RealCenter & Co.
* Hochbelastbarer 8-Kanal Highlevel-Eingang mit bis zu 32?V RMS Eingangsempfindlichkeit und ADEP.3-Schaltkreis
* Zwei prozessierte Cinch Vorverstärkerausgänge
* 1 zu 1 Kanalrouting-Option (IOR) - gleiche Anzahl an Highlevel-Eingängen und Verstärkerkanälen
* Virtual Channel Processing (VCP) ermöglicht hochkomplexe Soundsysteme noch flexibler zu konfigurieren
* HEC Slot für Systemerweiterungen wie Bluetooth® Audio Streaming, High Resolution Audio Streaming via USB etc.
* Automatic Remote Schalter
* Extrem kompakte Abmessungen und geringe Wärmeentwicklung dank sehr hohem Wirkungsgrad



Spezielle Features:

Pure Class GD Verstärker-Technologie
Das Pure Class GD Konzept vereint die Vorteile der Class G-Technologie mit dem Prinzip eines Class D Verstärkers.
Daraus resultiert ein ungewöhnlich hoher Wirkungsgrad, der herkömmliche Class D-Verstärker nochmals übertrifft. Die Vorteile spielt das Pure Class GD-Konzept bei kleiner und mittlerer Aussteuerung aus, indem die interne Versorgungsspannung der Leistungsstufen in Abhängigkeit von der Amplitude des Eingangssignals variiert. Zudem ist bei diesem Verstärker der gesamte analoge Signalpfad völlig symmetrisch aufgebaut, wovon sowohl Klirrfaktor als auch Signal-Rauschabstand profitieren.



ACO - Advanced 32 Bit CoProcessor
Der HELIX V EIGHT DSP MK2 Verstärker verwendet für alle internen wie auch externen Steuerungsund Kommunikationsaufgaben einen besonders leistungsstarken 32 Bit CoProcessor der neuesten Generation. Im Gegensatz zum bisher verwendeten 8 Bit Prozessor ergeben sich daraus deutliche Geschwindigkeitsvorteile nicht nur bei der Umschaltung zwischen verschiedenen Sound Setups sondern vor allem auch in der Datenkommunikation mit unserer DSP PC-Tool Software. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist der integrierte, native Bootloader des CoProcessors.
Dieser ermöglicht Software-Upgrades aller Komponenten des DSPs, um beispielsweise den Mikrocontroller-gesteuerten ADEP.3-Schaltkreis auch zukünftig auf Änderungen bei Diagnosesystemen von Werksradios anpassen zu können oder das Gerät um weitere Schnittstellen zu erweitern. Darüber hinaus bietet der ACO dank des neuen Flashspeichers Platz für 10 Sound Setups anstelle der üblichen zwei.



Intelligenter Highlevel-Eingang ADEP.3
Moderne, ab Werk verbaute Autoradios werden bezüglich der Diagnose der angeschlossenen Lautsprecher immer intelligenter. Speziell die neueste Generation ist mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen ausgestattet, sodass bei Anschluss eines zusätzlichen Verstärkers Fehlermeldungen oder gar Fehlfunktionen auftreten können. Der neue ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection Generation 3) verhindert diese Probleme ohne die Lautsprecherausgänge des Radios bei hohen Pegeln unnötig zu belasten.



Power Save Modus
Der Power Save Modus ist in den Grundeinstellungen der DSP PC-Tool Software aktiviert. Er erlaubt es, die Leistungsaufnahme der V EIGHT DSP MK2 (und ggf. zusätzlich angeschlossener Verstärker) drastisch zu reduzieren, wenn für länger als 60 Sek. kein Eingangssignal anliegt. Sobald der "Power Save Mode" aktiv ist, werden die internen Verstärkerstufen der V EIGHT DSP MK2 sowie der Rem Out abgeschaltet und damit die Stromaufnahme deutlich reduziert. Der Verstärker geht innerhalb von 2 Sek. wieder in den normalen Betriebszustand über, sobald ein Musiksignal an seinem Eingang anliegt. Über die DSP PC-Tool Software kann die Abschaltverzögerung variiert bzw. komplett deaktiviert werden.


Start-Stopfähigkeit
Das Netzteil im HELIX V EIGHT DSP MK2 Verstärker stellt die interne Spannungsversorgung auch bei kurzfristigen Einbrüchen bis hinab zu 6 Volt sicher. Damit ist gewährleistet, dass die HELIX V EIGHT DSP MK2 auch beim Motorstart voll funktionsfähig bleibt.


Automatic Digital Signal Detection
Die Umschaltung zwischen den analogen und dem Digitaleingang erfolgt signalgesteuert. Sobald ein Audiosignal am Optical Input detektiert wird schaltet der Verstärker auf diesen Eingang um. In der DSP PC-Tool Software kann diese Funktion deaktiviert oder alternativ eine manuelle Steuerung über eine optional erhältliche Fernbedienung gewählt werden.





Hinweis: Die Bluetooth® Wortmarke und die Logos sind eingetragene Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Nutzung dieser Marken durch die Audiotec Fischer GmbH geschieht unter Lizenz. Andere Handelsmarken und Handelsnamen gehören den jeweiligen Inhabern.



Bis zu 160 W?RMS Maximalleistung pro Kanal an 2 ?
Pure Class GD Konzept für außergewöhnliche Klangqualität kombiniert mit hoher Leistungsfähigkeit
Extrem leistungsfähiger 64 Bit "Fixed Point" Audio DSP
ACO - Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform für System- und DSP-Features:
ISA (Input Signal Analyzer) und InputEQ zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale
SFX-Soundeffekte - Augmented Bass Processing, StageXpander, RealCenter & Co.
Hochbelastbarer 8-Kanal Highlevel-Eingang mit bis zu 32?V RMS Eingangsempfindlichkeit und ADEP.3-Schaltkreis
Zwei prozessierte Cinch Vorverstärkerausgänge
1 zu 1 Kanalrouting-Option (IOR) - gleiche Anzahl an Highlevel-Eingängen und Verstärkerkanälen
Virtual Channel Processing (VCP) ermöglicht hochkomplexe Soundsysteme noch flexibler zu konfigurieren
HEC Slot für Systemerweiterungen wie Bluetooth® Audio Streaming, High Resolution Audio Streaming via USB etc.
Automatic Remote Schalter
Extrem kompakte Abmessungen und geringe Wärmeentwicklung dank sehr hohem Wirkungsgrad


Spezielle Features:

Pure Class GD Verstärker-Technologie
Das Pure Class GD Konzept vereint die Vorteile der Class G-Technologie mit dem Prinzip eines Class D Verstärkers.
Daraus resultiert ein ungewöhnlich hoher Wirkungsgrad, der herkömmliche Class D-Verstärker nochmals übertrifft. Die Vorteile spielt das Pure Class GD-Konzept bei kleiner und mittlerer Aussteuerung aus, indem die interne Versorgungsspannung der Leistungsstufen in Abhängigkeit von der Amplitude des Eingangssignals variiert. Zudem ist bei diesem Verstärker der gesamte analoge Signalpfad völlig symmetrisch aufgebaut, wovon sowohl Klirrfaktor als auch Signal-Rauschabstand profitieren.



ACO - Advanced 32 Bit CoProcessor
Der HELIX V EIGHT DSP MK2 Verstärker verwendet für alle internen wie auch externen Steuerungsund Kommunikationsaufgaben einen besonders leistungsstarken 32 Bit CoProcessor der neuesten Generation. Im Gegensatz zum bisher verwendeten 8 Bit Prozessor ergeben sich daraus deutliche Geschwindigkeitsvorteile nicht nur bei der Umschaltung zwischen verschiedenen Sound Setups sondern vor allem auch in der Datenkommunikation mit unserer DSP PC-Tool Software. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist der integrierte, native Bootloader des CoProcessors.
Dieser ermöglicht Software-Upgrades aller Komponenten des DSPs, um beispielsweise den Mikrocontroller-gesteuerten ADEP.3-Schaltkreis auch zukünftig auf Änderungen bei Diagnosesystemen von Werksradios anpassen zu können oder das Gerät um weitere Schnittstellen zu erweitern. Darüber hinaus bietet der ACO dank des neuen Flashspeichers Platz für 10 Sound Setups anstelle der üblichen zwei.



Intelligenter Highlevel-Eingang ADEP.3
Moderne, ab Werk verbaute Autoradios werden bezüglich der Diagnose der angeschlossenen Lautsprecher immer intelligenter. Speziell die neueste Generation ist mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen ausgestattet, sodass bei Anschluss eines zusätzlichen Verstärkers Fehlermeldungen oder gar Fehlfunktionen auftreten können. Der neue ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection Generation 3) verhindert diese Probleme ohne die Lautsprecherausgänge des Radios bei hohen Pegeln unnötig zu belasten.



Power Save Modus
Der Power Save Modus ist in den Grundeinstellungen der DSP PC-Tool Software aktiviert. Er erlaubt es, die Leistungsaufnahme der V EIGHT DSP MK2 (und ggf. zusätzlich angeschlossener Verstärker) drastisch zu reduzieren, wenn für länger als 60 Sek. kein Eingangssignal anliegt. Sobald der "Power Save Mode" aktiv ist, werden die internen Verstärkerstufen der V EIGHT DSP MK2 sowie der Rem Out abgeschaltet und damit die Stromaufnahme deutlich reduziert. Der Verstärker geht innerhalb von 2 Sek. wieder in den normalen Betriebszustand über, sobald ein Musiksignal an seinem Eingang anliegt. Über die DSP PC-Tool Software kann die Abschaltverzögerung variiert bzw. komplett deaktiviert werden.


Start-Stopfähigkeit
Das Netzteil im HELIX V EIGHT DSP MK2 Verstärker stellt die interne Spannungsversorgung auch bei kurzfristigen Einbrüchen bis hinab zu 6 Volt sicher. Damit ist gewährleistet, dass die HELIX V EIGHT DSP MK2 auch beim Motorstart voll funktionsfähig bleibt.


Automatic Digital Signal Detection
Die Umschaltung zwischen den analogen und dem Digitaleingang erfolgt signalgesteuert. Sobald ein Audiosignal am Optical Input detektiert wird schaltet der Verstärker auf diesen Eingang um. In der DSP PC-Tool Software kann diese Funktion deaktiviert oder alternativ eine manuelle Steuerung über eine optional erhältliche Fernbedienung gewählt werden.





Hinweis: Die Bluetooth® Wortmarke und die Logos sind eingetragene Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Nutzung dieser Marken durch die Audiotec Fischer GmbH geschieht unter Lizenz. Andere Handelsmarken und Handelsnamen gehören den jeweiligen Inhabern.



Leistung RMS @ 4 Ohm 75 Watt pro Kanal = 1% THD+N
Leistung RMS @ 2 Ohm 120 Watt pro Kanal = 1% THD+N
Leistung RMS @ 1 Ohm -
Leistung RMS gebrückt an 4 Ohm -
Leistung RMS gebrückt an 2 Ohm -
Max. Leistung pro Kanal*: Bis zu 160 Watt RMS @ 2 Ohm
Verstärkertechnologie Pure Class GD
Eingänge 6 x Cinch
8 x Hochpegel-Lautsprechereingang
1 x Optisch SPDIF (12 - 96 kHz)
1 x Remote In
Eingangsempfindlichkeit Cinch max. 4 V oder max. 8 V
Hochpegel max. 16 V oder max. 32 V
Eingangsimpedanz Cinch 12 kOhm
Eingangsimpedanz Highlevel 9 - 33 Ohm oder 20 kOhm
Ausgänge 8 x Lautsprecherausgang
2 x Cinch
2 x Remote Out
Ausgangsspannung Cinch 3 Volt RMS
Frequenzbereich 20 Hz - 22.000 Hz
DSP Auflösung 64 Bit
DSP Rechenleistung 295 MHz (1,2 Mrd. MAC Operationen/Sekunde)
Abtastrate 48 kHz
DSP Typ Audio Signalprozessor
Signalwandler A/D: AKM 32 Bit
D/A: AKM 32 Bit
Signal- / Rauschabstand Digitaleingang 107 dB (A-bewertet)
Signal- / Rauschabstand Analogeingang 102 dB (A-bewertet)
Klirrfaktor (THD) < 0,015 %
Dämpfungsfaktor > 70
Betriebsspannung 10,5 - 16 Volt (max. 5 Sek. bis hinab zu 6 Volt)
Leerlaufstromaufnahme 540 mA
Max. Remote-Ausgangsstrom 500 mA
Sicherung 2 x 30 A LP-Mini-Stecksicherung
Zusätzliche Features HEC Slot, ADEP.3-Schaltkreis, Auto Remote-Schalter, 32 Bit CoProcessor, Control Input
Abmessungen (H x B x T) 44 x 220 x 180 mm



Auf Lager
Sofort lieferbar
Preis 999,00 EUR
Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Menge:
Kunden-Anmeldung





Warenkorbübersicht





Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.

Radio Ausbauanleitung
Radio Ausbauanleitung
Befreundete Links
Alarm System Mini F Serie
Home HiFi
Minis mit Sound
Mosconi D2 100.4 DSP
Kamerasysteme
Einbauten BMW